Tuesday, November 27, 2007

Geschenkkarte-Karte *lach*

Ich brauche einige Giftcards fuer die Kindergaertnerinnen. Ich muss ungefaehr 7 machen... uff das geht ganz schoen ins Geld. Naja... hier ist mal ein "Modell":
Hoffe es gefaellt euch.

Arbeitsmaterial:
Papierschneider, 1 12x12 Papier, evlt. Designer Papier (fuer innen) optional, Word Window Punch, grosser oval Punch, Sticktape, Scoring Tool oder anderes Werkzeug (ich habe lange Zeit den Papierschneider von Creative Memories benutzt), Stempel, Stempelkissen, Geschenkekarte
12x12 Papier in der Mitte halbieren (Click um Vergroesserung zu sehen)
Score an den entsprechenden Marken (Click auf Bild)
Falte Papier, dass es wie ein "M" aussieht:
Klebe Papier zusammen (der Streifen nahe an der Faltung ist nicht unbedingt noetig)
fest zusammenkleben
Bestimme die Mitte an hand Groesse Karte (ich bin 1 inch von links und rechts nach innen gegangen)
Fuehre WW-Punch hab ein und stanze 2x aus:
Fuehre Oval Punch nur halb ein und stanze in der Mitte aus:
Es sollte ungefaehr so aussehen:
Dekoriere die Karte nach Gefallen und Anlass.
Viel Spass beim nacharbeiten!
Alle Zutaten:
Stampin up!
Hardware: Making Memories

7 comments:

Kristina said...

Hallo, Claudi,
das ist ja wiedermal eine klasse Idee. Es gibt doch wirklich immer wieder wunderschöne Anregungen auf Deinem Blog. Danke für die ausführliche Anleitung

Liebe Grüße
Kristina

Anonymous said...

Wow, wie toll ist das denn. Superidee und wunderschön umgesetzt.
Danke für die Anleitung. Bis es diese Stanzer in der Schweiz gibt, kann ich vermutlich noch lange warten.
Grüessli
Moene

Katharina said...

Super Anleitung! Vorallem mal wieder eine Einsatzmöglichkeit für den Word Window Punch. Auf soetwas würde ich nie kommen!

Aline said...

Super Anleitung, auf solch eine Idee muss man erst mal kommen.
Dankeschön.

Shivani said...

how I wish this post was in english..!!

Anonymous said...

http://tbgastro.wordpress.com/

Anonymous said...

hola

my new websites

http://henneshen122.wordpress.com/


best wishes