Tuesday, November 13, 2007

Eckenrunder / Cornerrounder Punch Tutorial

Gabi fragte mich heute morgen wie man mit einem Eckenrunder eine scalloped Kante machen kann. (Kann mir mal jemand sagen was scalloped in deutsch heisst??? uuuups!! *lach*)

okay... jetzt geht es los.... Hier der Punch Corner Rounder von Stampin Up! Man zieht die Fuehrungsschiene von dem Stanzer ab:
und kann die netten kleinen Rundungen stanzen:
Hier ist ein Foto wie man den Punch aufs Papier ausrichtet. Das Foto ist von einem anderen Tutorial das ich einmal fuer die Elfe geschrieben habe. (Suessigkeiten-Tuete). Seht ihr die unterschiedliche Groesse von den Rundungen? Die kleineren Rundungen mit dem schwarzen Papier wurde mit dem Corner Rounder gemacht und die Rundungen mit dem braunen Papier mit dem Slit Punch. Wer Ideen moechte was man mit dem Slitpunch noch alles machen kann ausser Rundungen stanzen, bitte einfach fragen. Ich hoffe, dass euch die bebilderten Anleitungen geholfen haben und ich es gut erklaert habe.
Liebe Gruesse
Claudia

2 comments:

stone / rsteiner said...

Danke, Claudi, für die Erklärung !
Ich hab ja auch so einen Stanzer vor kurzem bekommen, aber noch nicht viel damit gemacht.
Das kann sich ja jetzt ändern...
In meinem alten Schulwörterbuch steht unter anderem für:
"scallop": "bogenförmig auszacken"
Das trifft´s ja total, finde ich.
Liebe Grüße
Gabi

Katharina said...

Super genial!!! Danke für die Erklärung. Ich wollte schon immer so schöne rundungen fabrizieren, wußte aber nicht wie. Und nun merke ich, dass ich das Werkzeug dazu sogar schon zu Hause habe!!